„Ich weiß nicht, was soll es bedeuten…“

Mit dem Namen Loreley verbanden die Menschen jahrhunderte lang einen steil aufragenden Schieferfelsen am Rhein oberhalb von St. Goarshausen. In den Ritzen des Felsen hausten angeblich Zwerge, Nymphen und Berggeister, deren Stimmen man im Echo und im Rauschen des Flusses zu hören glaubte.

Der Felsen

Der 132 m hohe Felsen bietet einen faszinierenden Ausblick auf den Rhein, der hier eine scharfe Kurve macht. Zu Füßen des Felsens hat der Rhein einige Untiefen – so auch mit 23 m seine tiefste Stelle.

Vom Loreley-Besucherzentrum führt ein knapp 10-minütiger Fußweg zur Felsenspitze. Bitte beachten Sie,  aufgrund des Umbaus, die aktuelle Beschilderung.

 

 

Loreley Plateau

Karte Lorelea-Plateau
Karte Lorelea-Plateau